Strafrecht

Ich berate Sie in allen strafrechtlichen Fragestellungen.

Bereits im Ermittlungsverfahren ist es häufig sinnvoll, einen Strafverteidiger zu Rate zu ziehen, ob als Zeuge oder Beschuldigter einer Straftat. Über einen Rechtsanwalt kann Einsicht in die Ermittlungsakte genommen werden und eine Strategie zur besten Verteidigung erstellt werden. Häufig kann schon vor einer Gerichtsverhandlung auf eine Einstellung des Verfahrens hingewirkt werden, so dass es gar nicht erst zu einer Hauptverhandlung kommt.

Aber auch in der Hauptverhandlung stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ob der Tatvorwurf aus dem Bereich der Betäubungsmittel kommt oder ob es sich um einen Diebstahl oder eine Körperverletzung handelt, ich vertrete Sie effektiv als Strafverteidiger und helfe Ihnen, Ihre Rechte zu wahren. Auch bei einer polizeilichen oder staatsanwaltlichen Vorladung, einer Durchsuchung Ihrer Wohnung oder Ihrer Geschäftsräume oder wenn etwas von Ihnen beschlagnahmt wurde, ist es meist wichtig, die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch zu nehmen, um auf einen geordneten Gang des Verfahrens zu achten.
Wenn gegen Sie Anzeige erstattet wurde oder Sie verhaftet wurden oder in Untersuchungshaft sitzen, sollten Sie möglichst schnell einen Verteidiger zu Rate ziehen.

Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Wir beraten Sie in allen Fragestellungen rund um das Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Wir gestalten für Sie Mietverträge und Pachtverträge. Auch überprüfen wir bestehende Verträge auf Ihre Wirksamkeit, z.B. ob Schönheitsreparaturen oder eine Renovierung beim Auszug notwendig ist, das Grillen auf dem Balkon erlaubt ist oder die Haltung eines Haustieres (z.B. eines Hundes oder einer Katze) wirksam verboten ist.

Auch die Überprüfung von Betriebskostenabrechnungen (Nebenkostenabrechnungen) übernehmen wir gerne für Sie.

Wir setzen Ihre Mietminderung oder Mieterhöhung durch oder wehren diese ab. Auch bei Fragen zum Thema Mietpreisbremse oder Mietspiegel stehen wir zu Ihrer Verfügung.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist die Kündigung bestehender Mietverträge (z.B. wegen Eigenbedarfs). Hier sind insbesondere die Fristen und die Form entscheidend. Wir vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich, z.B. bei einer Räumungsklage.

Im Wohnungseigentumsrecht vertreten wir Sie bei allen rechtlichen Problemen, sei es bei der Durchsetzung Ihrer Interessen in der Eigentümerversammlung, der Anfechtung von Entscheidungen oder gegenüber dem Verwalter.

– Medizinrecht